NUR HEUTE - 15 % RABATT AUF ALLES MIT DER SHIRTLABOR WEIHNACHTS-RALLYE | GUTSCHEINCODE: XMASRALLYE15 Wird täglich fortgesetzt · gültig für alle Bestellungen · kein Mindestbestellwert · nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar. Jetzt bestellen - pünktliche Lieferung vor Weihnachten > Erfahre mehr

0 Artikel | 0,00 €

Zur Kasse

Was ist Spezial-Flexdruck?

Spezial-Flexdruck

Beim Spezial-Flexdruck werden im Unterschied zum normalen Flexdruck andere Druckfolien mit speziellen optischen Eigenschaften verwendet:

Glitter und Disko

Das Motiv glitzert im Licht. Die Druckfolie Disko ähnelt dabei Konfetti aus farbigen Metallblättchen, Glitter ist etwas feiner und der Metallic-Lackierung bei Autos vergleichbar. Beide Folien zeichnen sich durch eine hohe Farbintensität aus.

Hohe Haltbarkeit

Motive in Spezial-Flexdruck behalten ihre Farbbrillanz und Glitzerfähigkeit auch nach vielen Wäschen.

Wann erziele ich mit Spezial-Flexdruck die besten Ergebnisse?

  • Bei starkem Kontrast zwischen Druck- und Produktfarbe (z. B. silber auf schwarzem Stoff oder rot auf weißem Stoff).
  • Bei Text: Durch die strahlenden, glitzernden Farben kommt Text auf den Shirts hervorragend zur Geltung.
  • Bei kleinen und einfarbigen Motiven: Da beim Spezial-Flexdruck nur 1 Farbe gedruckt werden kann, eignen sich einfache, stilisierte Motive sehr gut.

Was muss ich beim Spezial-Flexdruck beachten?

  • Das Motiv muss als Vektorgrafik hochgeladen werden. Welche Anforderungen an die Druckvorlage gibt es?
  • Maximal 3 Farben pro Motiv. Welche Druckfarben bietet Shirtlabor an?
  • Bei besonders großen Motiven ist der Tragekomfort geringer, da die Flexfolie die Atmungsfähigkeit des bedruckten Produktes einschränkt.
  • Motive mit spitzen Enden sollten auf sehr dünnen Stoffen vermieden werden, da die Druckfolie etwas stärker als bei herkömmlichem Flexdruck ist.
  • Wir empfehlen, die Shirts grundsätzlich per Hand zu waschen und von links zu bügeln.

Bitte beachten:
Beim Übertragen von Transfers auf Textilien aus Polyester und Baumwoll/Polyestermischungen kann es es zu dauerhaften Abdrücken auf der Ware kommen.